Zeitgeschichte und Geschichtsdidaktik im Gespräch

Projekte der Zeitgeschichte und Geschichtsdidaktik:

Vortragsreihe „Die RAF – ein deutsches Trauma? Versuch einer historischen Deutung“
(Leitung: Dr. Caroline Klausing und Dr. Verena v. Wiczlinski)

Tagung „Die Napoleonischen Kriege als europäischer Erinnerungsort?“
(Leitung: Dr. Verena v. Wiczlinski und Dr. Caroline Klausing)

Vortragsreihe „Zwischen Mythos und Tabuisierung - Flucht, Vertreibung und Integration nach dem zweiten Weltkrieg in Erinnerungspolitik und kollektivem Gedächtnis“
(Leitung: Dr. Caroline Klausing und Dr. Verena v. Wiczlinski)