Publikationen

Monographien

  • Problemorientierung im Geschichtsunterricht. Wochenschau-Verlag 2020.
  • Das St. Nikolaus-Hospital zu Kues. Studien zur Stiftung des Cusanus und seiner Familie (15.-17. Jahrhundert), Stuttgart 2007 (Geschichtliche Landeskunde 64).

Tätigkeit als Herausgeberin

Aufsätze (in Auswahl)

  • Rezeption und Deutung im Wandel. Gutenberg und die Buchdruckerkunst im deutschen Schulgeschichtsbuch des 19. Jahrhunderts. In: Matheus, Michael/Ochs, Heidrun/Sprenger, Kai-Michael (Hrsg.): Reviewing Gutenberg. Historische Konzepte und Konzeptionen. Stuttgart 2021 (Geschichtliche Landeskunde, Bd. 76).
  • Populismen, Geschichtsmythen und Historisches Lernen: Neue (und alte) Herausforderungen an den Geschichtsunterricht. In: Pohl, Kerstin/Höffer-Mehlmer, Markus (Hrsg.): Brennpunkt Populismus. Frankfurt/M. 2021 (im Druck).
  • Problembasiertes Projektlernen im Geschichtsunterricht. Chance oder Utopie? In: Deile, Lars/Van Norden, Jörg/Riedel, Peter (Hrsg.): Brennpunkte heutigen Geschichtsunterrichts. Joachim Rohlfes zum 90. Geburtstag. Frankfurt/M. 2021, S. 28-34.
  • "Was interessieren mich die toten Leute?" Kompetenzorientierung und Geschichtsunterricht. In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 69 (2018) 11-12, S. 639-654.
  • Divergierende Geschichtsbilder? Das (Spät-)Mittelalter im Dialog zwischen Universität und Geschichtsunterricht, in: Mediävistik Das Mittelalter, hg. v. Uta Goerlitz/Meike Hensel-Grobe, Mediävistik und Schule im Dialog, Das Mittelalter 22, 1/2017.
  • Exkursionen – vom Lernen zum Forschen, in: Conrad, Benjamin, Bicknell, Lisa: Stadtgeschichten – Beiträge zur Kulturgeschichte osteuropäischer Städte von Prag bis Baku, 2016, S. 303-312.
  • Kompetenzorientierung in der Geschichtslehrerausbildung, in: Susanne Popp / Michael Sauer / Ettina Alavi u.a. (Hgg.): Zur Professionalisierung von Geschichtslehrerinnen und Geschichtslehrern. Nationale und internationale Perspektiven (= Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik; Bd. 5), Göttingen 2013, S. 207-221.
  • Problemorientierung und problemlösendes Denken. In: M. Barricelli/M. Lücke (Hrsg.): Handbuch Praxis des Geschichtsunterrichts. Bd. 2. Schwalbach/Ts. 2012, S. 50-63.
  • Funktion und Funktionalisierung: Das St. Nikolaus-Hospital zu Kues und die Erzbischöfe von Trier im 15. Jahrhundert, in: M. Matheus (Hrsg.): Funktions- und Strukturwandel spätmittelalterlicher Hospitäler im europäischen Vergleich, Stuttgart 2005 (Geschichtliche Landeskunde 56).
  • Das Jesuitengymnasium, in: F. Scherf/M. Hensel-Grobe/F. Dumont: Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz. Die Geschichte der Schule, Mainz und Ruhpolding 2007, S. 27-55.

Didaktische Materialien

  • Gemeinsam mit Katharina Kaiser, Clara-Louise Noffke, Markus Raasch: Themenkapitel (u.a. Menschen und Lebenswege in der Verfolung, Feste im Nationalsozialismus). In: Multimediales Schulgeschichtsbuch. Volksgemeinschaft in der Gauhauptstadt: https://neustadt-und-nationalsozialismus.uni-mainz.de/publikation/einf%C3%BChrung-in-das-geschichtsbuch
  • Problemorientierung. In: Praxis Geschichte 6/2018.
  • Der Deutsche Bund. Geschichte und Geschehen – Themenhefte für die Oberstufe, Stuttgart 2010 (zusammen mit Ph. Imbsweiler).
  • Renovatio Imperii Romanorum, in: Praxis Geschichte 5, 2010, S. 38-43.